Komm gut an!
Sichere Wege im Schwerverkehr

19. März 2024 | Salzburg

Registrierung

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Güterbeförderung im Straßenverkehr ist eine Branche mit besonders hohem Sicherheits- und Gesundheitsrisiko. Verkehrsunfälle im engeren Sinn sind zwar selten, führen aber oft zu schweren Verletzungen und zu hohen Sachschäden. Die meisten Arbeitsunfälle passieren zumeist nicht auf der Straße, sondern auf dem Betriebsgelände, beispielsweise beim Be- und Entladen oder beim Auf- und Absteigen vom Fahrzeug. 
Verkehrsunfälle sind für alle Beteiligten auch psychisch belastend. Weitere Belastungsfaktoren können die andauernde Fokussierung auf den Straßenverkehr, Zeitdruck und aggressives Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer:innen sein. Gewalt und Übergriffe sind auf Rastplätzen eine mögliche Gefährdung.
Die Fachveranstaltung zeigt anhand von Unfallanalysen und aktuellen Studien Sicherheits- und Gesundheitsrisiken auf. Unter anderem werden die Themen „Ergonomie bei Ladevorgängen“, „Fahrtüchtigkeit“ und der „Umgang bei Notfällen“ behandelt. Konkrete Beispiele aus der Praxis liefern Ansatzpunkte für die Umsetzung auf Betriebsebene. 

Auch praktische Erfahrungen kommen nicht zu kurz. So werden beispielsweise im Lkw-Überschlagssimulator Kräfte am eigenen Körper sicht- und spürbar. Die Kraftmessplatte misst und visualisiert die auftretenden Kräfte beim Hinabsteigen beziehungsweise Hinunterspringen. Eine AUVA-360°-Anwendung ermöglicht einen Perspektivenwechsel zwischen verschiedenen Verkehrsteilnehmer:innen.

Peter Schwaighofer, BSc

Programm

ab 08:00          Registrierung & Welcome Coffee

09:00-09:10    Begrüßung                        

09:10-10:15    Impulse aus unterschiedlichen Perspektiven zum Thema "Arbeitnehmer:innenschutz im Schwerverkehr"             

10:15-10:45    Kaffeepause

10:45-11:15    Arbeitsplatz Cockpit - Individuelle Betrachtung der Herausforderungen spezifischer Gruppen von LKW-Berufslenker:innen
                        R. Neutstifter, Wien

11:15-11:30    Präventionsaktivitäten der AUVA im Schwerverkehr
                        D. Scholz, Wien

11:30-12:05    Der Anordnungsbefugte aus juristischer Sicht
                        Ch. Spendel, Wien

12:05-12:20    Asfinag-Kampagne Lkw-Lenker als Gurtenmuffel - "Die wertvollste Fracht bist du"
                        P. Mödlhammer-Prantner, Wien

12:20-12:30    Diskussion                        

12:30-13:45    Mittagspause

13:45-14:15    Krank und gestresst am Steuer? – Risiken und Nebenwirkungen von Medikamenten, Präsentismus, Stress und Emotionen im Straßenverkehr
                        M. Unterkircher, Innsbruck

14:15-14:40    Umgang mit Notfällen im Straßenverkehr (z.B. Gewalt und Übergriffe; schwere Unfälle)
                        R. Morawetz, Innsbruck

14:40-15:05    Ergonomie bei Ladevorgängen: Praktische Tipps und Hintergründe für eine körpergerechte Arbeitsweise
                        P. Scheibenpflug, Eichgraben

15:05-15:15    Diskussion

15:15-15:45    Kaffeepause

15:45-16:05    Absturzunfälle vom Fahrzeug aus Sicht der BG Verkehr
                        E. Wilbig, Rostock

16:05-16:25    Unfallfrei sicher ans Ziel - ein Logistikbeispiel aus der Praxis
                        Ch. Kästner, Berndorf bei Salzburg

16:25-16:30    Resümee und Abschlusss der Veranstaltung
                        P. Schwaighofer, Wien

Vortragende

KÄSTNER Christian
HABERL Logistik GmbH
Berndorf bei Salzburg, Österreich

SCHOLZ Dominik, Ing.
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Landesstelle
Wien, Österreich

MÖDLHAMMER-PRANTNER Petra, Mag.
Asfinag
Wien, Österreich

SCHWAIGHOFER Peter, BSc
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Wien, Österreich

MORAWETZ Rudolf F., Dr.
Notfallpsychologischer Dienst Österreich
Innsbruck, Österreich

SPENDEL Christian, Dr.
Sachverständiger Dr. Spendel
Wien, Österreich

NEUSTIFTER Raffaela, Mag.
Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)
Wien, Österreich

UNTERKIRCHER Martin, MMag.
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Landesstelle
Salzburg, Österreich

SCHEIBENPFLUG Paul, Dr.
Unternehmensberater im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement
Eichgraben, Österreich

WILBIG Eva, DI (FH)
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
Rostock, Deutschland

 

Moderation
SCHOBER-KAISERSEDER Sophia, Mag

Vortragende

KÄSTNER Christian
HABERL Logistik GmbH

Berndorf bei Salzburg, Österreich

SCHOLZ Dominik, Ing.
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Landesstelle
Wien, Österreich

MÖDLHAMMER-PRANTNER Petra, Mag.
Asfinag
Wien, Österreich

SCHWAIGHOFER Peter, BSc
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Wien, Österreich

MORAWETZ Rudolf F., Dr.
Notfallpsychologischer Dienst Österreich
Innsbruck, Österreich

SPENDEL Christian, Dr.
Sachverständiger Dr. Spendel
Wien, Österreich

NEUSTIFTER Raffaela, Mag.
Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)
Wien, Österreich

UNTERKIRCHER Martin, MMag.
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Landesstelle
Salzburg, Österreich

SCHEIBENPFLUG Paul, Dr.
Unternehmensberater im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement
Eichgraben, Österreich

WILBIG Eva, DI (FH)
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr)
Rostock, Deutschland

   

Moderation

SCHOBER-KAISERSEDER Sophia, Mag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt € 95,00.
Für Vortragende sowie AUVA-Mitarbeiter:innen ist die Teilnahme kostenlos!

 

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 05. März 2024.

Nach diesem Datum können aus organisatorischen Gründen keine Anmeldungen mehr angenommen werden.
Anmeldungen während der Tagung werden beim Schalter „Neuregistrierung“ jedoch gerne entgegengenommen.

Bitte beachten Sie, dass vor Ort weder Bar-, Bankomat- noch Kreditkartenzahlungen möglich sind!
 

Zahlungen

Bitte geben Sie unbedingt das Kennwort "Sichere Wege Schwerverkehr 2024", die Rechnungsnummer sowie den Namen der/des Teilnehmenden als Verwendungszweck an.
Ihre Zahlung kann sonst nicht zugeordnet werden!

Kontoverbindung (spesenfrei für den Empfänger!)
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
Raiffeisen Bank International AG (Wien)
IBAN: AT08 3100 0020 0010 5460
BIC:   RZBAATWW
 

Stornierungen

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 05. März 2024 möglich.
Bei späterer Stornierung verfällt der eingezahlte Betrag, es kann jedoch eine andere Person nominiert werden. 
Bei Nicht-Teilnahme beträgt die Stornogebühr 100%. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus!

Registrierung

Hiermit willige ich ein, den Newsletter des AUVA Kongressbüros zu erhalten.
Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen; am einfachsten, indem ich den Widerruf an folgende E-Mail-Adresse schicke: congress@auva.at
Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


Angaben zum Verantwortlichen: AUVA – Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, Vienna Twin Towers, Wienerbergstraße 11, 1100 Wien. Internet: www.auva.at/datenschutz
Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Information über Veranstaltungen der AUVA verwendet.
Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie betreffende Daten falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht Berichtigung bzw. Ergänzung zu verlangen. Zudem steht Ihnen für Daten, die Ihrer Meinung nach zu Unrecht verarbeitet werden das Recht zu, eine Löschung zu verlangen (soweit unsererseits kein Recht oder keine Pflicht zur weiteren Verarbeitung dieser Daten besteht, werden wir einem entsprechenden Antrag unverzüglich Folge leisten). Weiters steht Ihnen das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sowie gegen die Verarbeitung Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, www.dsb.gv.at, zu erheben.  
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: E-Mail: dsb@auva.at 

Tagungsort

Salzburg Congress
Auerspergstraße 6
5020 Salzburg

 

 


 

© Tourismus Salzburg GmbH

Anreise
 

Mit der Bahn

Nützen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel für Ihre Anreise!

Mit dem ÖBB Railjet, ÖBB Intercity, Eurocity und Co. nach Salzburg bis Salzburger Hauptbahnhof, anschließend erreichen
Sie das Konferenzzentrum vom Bahnhof aus mit den Buslinien 1, 2, 3, 5, 6, 25 und 840 (Haltestelle "Kongresshaus")

Informationen zu Bahnverbindungen finden Sie unter: www.oebb.at

 
Mit dem PKW

Innerhalb von Österreich kommen Sie über die A1 oder die A10

Von Deutschland über die A8, in die Mozartstadt.

 
Mit dem Flugzeug

Nächstgelegener Flughafen: Der Salzburg Airport W. A. Mozart (SZG) befindet sich nur rund vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

 
Parkmöglichkeiten

Sheraton Grand Salzburg Garage - Einfahrt Auerspergstraße (Anzahl begrenzt)

Direkter Zugang ins Kongresshaus
Tarif je 20 min. € 1,10
Tarif pro Stunde € 2,70 - jede weitere angefangene Stunde € 2,70
Tarif 24 Stunden € 24,30

Mirabell-Congress-Garage - Einfahrt am Mirabellplatz

2-3 Minuten Gehzeit ins Kongresshaus
Tarif je 20 min. € 1,10
Tarif ab 4 Stunden € 4,50 / pro Stunde
Tarif 24 Stunden € 36,00
Sie erhalten hier eine Nachsteckkarte von uns und somit einen Tarif von € 26,00.

Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten finden Sie hier

Hotelempfehlung

Wir empfehlen Ihnen die nachfolgenden Hotels:

 

Hotel Goldener Hirsch

Preis pro Nacht mit Frühstück: € 270,00

Preis pro Nacht ohne Frühstück: nicht verfügbar

Telefon: +43 662 80 840

E-Mail-Adresse: goldener.hirsch@luxurycollection.com

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf der Hotelwebsite


 

©hotelgoldenerhirsch

 

Hotel Markus Sittikus


Preis pro Nacht mit Frühstück: € 196,00

Preis pro Nacht ohne Frühstück: € 176,00

Telefon: +43 662 87 11 21

E-Mail-Adresse: hotel@markus-sittikus.at

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie finden Sie auf der Hotelwebsite




©Hotel Markus Sittikus Salzburg 

 

Altstadt Hotel Hofwirt

Preis pro Nacht mit Frühstück: € 135,00

Preis pro Nacht ohne Frühstück: nicht verfügbar

Telefon: +43 662 87 21 72

E-Mail-Adresse: info@hofwirt-salzburg.at

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf der Hotelwebsite
 



©Hotel Hofwirt Salzburg

 

Altstadt Hotel Hohenstauffen


Preis pro Nacht mit Frühstück: € 101,00

Preis pro Nacht ohne Frühstück: € 95,00

Telefon: +43 662 87 21 72

E-Mail-Adresse: info@hotel-hohenstauffen.at

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf der Hotelwebsite

 

©Hotel Hohenstaufen

 

Wenn Sie in einem anderen Hotel übernachten möchten, bietet der Salzburger Tourismusverband einen Online-Reservierungs- und Buchungsservice an: https://www.salzburg.info/de/hotels-angebote

 

TSG Tourismus Salzburg GmbH

Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg

Telefon: +43 662 88987 0

E-Mail-Adresse: tourist@salzburg.info

Organisation

 

Fachliche Leitung

Peter Schwaighofer, BSc
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Abteilung für Unfallverhütung und
Berufskrankheitenbekämpfung
Wienerbergstraße 11
1100 Wien
peter.schwaighofer@auva.at

Organisation

Mag. Ariadne Seitz
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Büro für internationale Beziehungen
und Kongresswesen
Wienerbergstraße 11
1100 Vienna
ariadne.seitz@auva.at

Registrierung & Bezahlung

Sabrina Michelitsch
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Büro für internationale Beziehungen
und Kongresswesen
Wienerbergstraße 11
1100 Vienna
congress@auva.at

 

 

 

 

 

 

Organisation

Fachliche Leitung

Peter Schwaighofer, BSc
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Abteilung für Unfallverhütung und
Berufskrankheitenbekämpfung
Wienerbergstraße 11
1100 Wien
peter.schwaighofer@auva.at

Organisation

Mag. Ariadne Seitz
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Büro für internationale Beziehungen
und Kongresswesen
Wienerbergstraße 11
1100 Vienna
ariadne.seitz@auva.at

Registrierung & Bezahlung

Sabrina Michelitsch
Allgemeine Unfallversicherungsanstalt | Hauptstelle
Büro für internationale Beziehungen
und Kongresswesen
Wienerbergstraße 11
1100 Vienna
congress@auva.at

Allgemeine Informationen

Check-in zur Veranstaltung

Bitte beachten Sie, dass sich vor Ort beim Registrierungsschalter anmelden müssen. Hier erhalten Sie Ihr Namensbadge sowie die Tagungsunterlagen.
 

Teilnahmebestätigung

Ihre Teilnahmebestätigung erhalten Sie nach der Tagung per E-Mail.
 

Verpflegung

Die Teilnahme an der Veranstaltung beinhaltet die Verpflegung in den Vor- und Nachmittagspausen sowie das Mittagessen.
 

Foto- und Filmdokumentation der Veranstaltung

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich mit der gegenwärtigen und künftigen Nutzung der bei der Veranstaltung entstandenen Fotos und Filmaufnahmen durch die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt einverstanden.

Kontakt

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA)
Büro für internationale Beziehungen
und Kongresswesen
Wienerbergstraße 11
1100 Wien
+43 5 93 93-20191
congress@auva.at